|

Havapoo: Alles über den Havaneser Pudel Mix! (+Bilder)

Havapoo oder Havaneser Pudel Mix im Rasseportrait

In diesem Beitrag schauen wir uns den Havapoo – den zauberhaften Havaneser Pudel Mix genauer an! Wenn du ein Hundefreund bist und dich für entzückende, intelligente und liebevolle Vierbeiner interessierst, bist du hier genau richtig. Der Havapoo ist eine bezaubernde Kreuzung aus einem Havaneser und einem Pudel und erfreut sich immer größerer Beliebtheit in der Welt der Designerhunde.

In diesem Artikel werden wir dir alles Wissenswerte über den Havapoo verraten, von seinen charakteristischen Eigenschaften und seinem Aussehen bis hin zu seinen Bedürfnissen und Pflegeanforderungen. Wir werden auch die Gründe beleuchten, warum immer mehr Menschen sich für diese liebenswerte Mischung entscheiden, sowie einige wichtige Überlegungen teilen, die du berücksichtigen solltest, wenn du erwägst, einen Havapoo in deine Familie aufzunehmen.

Egal, ob du bereits einen Havapoo hast oder nur neugierig bist, ob diese Rasse zu dir passt – wir laden dich ein, mehr über diese wunderbaren Hunde zu erfahren und zu entdecken, warum sie so viele Herzen im Sturm erobern.

Der Havapoo oder auch Havaneser Pudel Mix ist eine bisher nicht offiziell anerkannte Hybridhunderasse aus den USA. Sie sind freundlich, intelligent und haben den großen Vorteil, dass sie nicht haaren.

Steckbrief Havapoo / Havaneser Pudel Mix

SteckbriefHavapoo
HerkunftUSA
Größe / Gewicht20-30 cm /
Lebenserwartung10-14 Jahre
Charaktereigenschaftenliebevoll, intelligent, mutig
Aktivitätslevel (1 gering – 5 hoch)2,5 durchschnittlich
Pflegeaufwandgering

Was ist ein Havapoo?

Der Havapoo ist schlicht und einfach ein Havaneser Pudel Mix und bis heute keine eigenständig anerkannte Rasse. Es handelt sich also um einen Mischling – der jedoch mittlerweile gezielt gezüchtet wird.

Der Havapoo vereint die überwiegend positives Eigenschaften vom Havaneser und vom Pudel. Daher ist er eine ideale Begleithunderasse für Familien.

Größe und Gewicht des Havapoo können variieren. Es kommt darauf an, welcher Pudel mit dem Havaneser gekreuzt wurde.

  • Der kleinste Havapoo mit ungefähr 20 cm Widerristhöhe geht aus dem Havaneser und dem Toypudel hervor.
  • Etwas größer dürfte ein Mix aus dem Havaneser und Zwergpudel sein.
  • Der größte Havapoo mit bis zu 38 cm ist eine Kreuzung aus dem Havaneser und dem Standardpudel.

Wesen und Charakter des Havapoo?

Wenn man wissen will welche Charaktereigenschaften der Havapoo mit sich bringt, muss man sich einfach nur die beiden Ursprungsrassen anschauen.

Die Eigenschaften eines Havaneser sind verschmust, freundlich, fröhlich und kinderlieb. Der Pudel gilt als intelligent, lernfähig, liebevoll, verspielt und treu.

Ein Havaneser Pudel Mix kann also nur postive Charaktereigenschaften aufweisen. Der Havapoo in der Folge ist also fröhlich, anhänglich und freundlich. Aggressionen und Nervosität sind ihm vollkommen fremd.

Je nachdem ob der Pudel oder der Havaneser überwiegt können sich auch die Eigenschaften leicht zu der einen oder anderen Seite verschieben. Der Pudel gilt als hochintelligent Hunderasse und ist im Regelfall etwas ruhiger als der quirlige Havaneser.

Havaneser Pudel Mix erziehen?

Auch beim Thema Erziehung macht der Havapoo oder Havaneser Pudel Mix eine gute Figur, Beide Hunderassen, Pudel aber auch Havaneser kann man gut erziehen.

Natürlich ist auch beim Havapoo eine konsequente jedoch liebevolle Erziehung Grundvoraussetzung. Denn nur weil eine Hunderasse leicht zu erziehen ist, ist es kein Selbstläufer. Man muss schon etwas tun.

Wenn man aber konsequent dabei bleibt stellt die Erziehung keine große Hürde da. Da beide Rassen, Pudel sowie Havaneser, gerne mit dem Menschen zusammen arbeiten und ihm gefallen wollen. Das trifft am Ende dann ebenfalls auf den Havaneser Pudel Mix zu,

Wie viel Auslauf braucht ein Havapoo?

Der Havapoo ist ein aktiver Hund, der ausreichend Auslauf und Beschäftigung braucht. Dominiert der Pudel in dem Havaneser Pudel Mix, kann man das Aktivitätslevel vielleicht sogar als leicht überdurchschnittlich beziffern.

Pudel sind ursprünglich eine Jagdhudnerasse die viel Auslauf und Beschäftigung braucht. Sie eignen sich daher für alle Arten von Hundesport.

Es ist in jedem Fall eine aktive Hunderasse mit der man alle möglichen Aktivitäten wie Joggen, Radfahren oder Hundesportarten machen kann. Auch reinrassige Havaneser sind für Agility geeignet – der Pudel sowieso.

Gesundheit und Lebenserwartung des Havapoo?

Die Tatsache, dass es sich beim Havapoo um einen Mischling aus Havaneser und Pudel handelt kann gesundheitliche Vorteile mit sich bringen. Mischlinge neigen häufig weniger zu Krankheiten wie Rassehunde, weil der Genpool einfach größer ist.

Das ist aber keine Garantie.

Besonders bei Hybridhunden wie dem Havaneser Pudel Mix, die gezielt als Mischling gezüchtet werden kann der Vorteil des breiten Genpools irgendwann erlischen. Da Mixe nicht offziell registriert werden und die Zucht an keine Auflagen gebunden ist, sind die Züchter natürlich nicht verpflichtet spezielle gesundheitliche Untersuchungen zu machen um Erbkrankheiten im Vorfeld auszuschließen.

Insgesamt handelt es sich beim Havapo um eine gesunde und robuste Hunderasse mit einer hohen Lebenserwartung von ungefähr 14 Jahren.

Wenn du sicher gehen willst, dass auch dein Havapoo gesund ist achte auf einen serösen Züchter, der auch bei den Elterntieren gesundheitliche Untersuchungen gemacht hat, damit keine kranken Tiere miteinander verpaart werden.

Achte außerdem auf das Umfeld in dem die Welpen aufwachsen. Ist es sauber? Darfst du dir alles ansehen? Das bedeutet im Umkehrschluss niemals Welpen aus dem Kofferraum oder an irgendeinem Übergabeort kaufen.

Die Wahrscheinlichkeit, dass du an einen Vermehrer gelangst dem die Gesundheit der Hunde egal ist, ist dann sehr hoch.

Passt ein Havaneser Pudel Mix zu dir?

Ein Havapoo oder auch Havaneser Pudel Mix passt zu dir, wenn du

  • ausreichend Zeit hast dich um deinen Hund zu kümmern. Aufgrund ihrer anhänglichen und menschenbezogenen Art bleiben sie genau wie der Havaneser nicht gerne alleine.
  • Wenn du gerne Aktiv bist und Spaziergänge in der Natur liebst, zwischendurch mal joggen willst oder auch mal Agility ausprobieren möchtest.
  • Wenn du Allergiker bist und eine Hunderasse die nicht haart suchst. Havaneser und Pudel verlieren beide keine Haare. Somit ist es relativ ausgeschlossen, dass ein Mix aus den beiden, der Havapoo haart.
  • einen verschmusten Familienhund suchst, der es liebt in deiner Nähe zu sein.

Fazit: Havaneser Pudel Mix: Havapoo

Beim Havapoo handelt es sich um einen Mischling aus einem Havaneser und Pudel. Es ist keine offziell anerkannte Rasse und die Zucht ist an keine Bedingungen geknüpft, was bei Modehunden ein Magnet für Schwarzeschafe sein kann, die das schnelle Geld verdienen wollen.

@ wirestock_creators-depositphotos.com (Beitragsbild)

Gründer und Autor von die-hunde.com

Marco

Ich bin Marco und lebe mit meiner Familie und unseren 3 Hunden (1 x Cane Corso und 2 x Broholmer) im Münsterland. Auf diesem Blog möchten wir unser Wissen und unsere Erfahrungen rund um das Thema Hunde teilen.

Must-Haves für deinen Hund
Kauspielzeug
KONG Hund, Classic Red - Medium
Hundebett
Knuffelwuff 14096-007 Hundebett...
Trinkflasche für unterwegs
Milu Trinkflasche Hunde für Unterwegs 950ml...
Kauspielzeug
Must-Haves für deinen Hund
KONG Hund, Classic Red - Medium
Hundebett
Must-Haves für deinen Hund
Knuffelwuff 14096-007 Hundebett...
Trinkflasche für unterwegs
Must-Haves für deinen Hund
Milu Trinkflasche Hunde für Unterwegs 950ml...

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert