|

Haaren Rottweiler viel?

Haaren Rottweiler viel

Für viele Menschen sind Hundehaare der Hauptgrund weshalb sie sich gegen eine bestimmte Hunderasse entscheiden. Sei es aufgrund von Allergien oder eben weil sich überall Hundehaare festsetzen und man einen erhöhten Aufwand beim Hausputz hat. In diesem Artikel besprechen wir ob Rottweiler viel haaren und warum.

Haaren Rottweiler stark? Rottweiler haaren durchschnittlich viel. Sie verlieren alte abgestorbene Haare die durch neue ersetzt werden. Außerdem haben sie ein Unterfell welches zusätzlich dazu beiträgt, dass sie 2-mal im Jahr, beim Fellwechsel, verstärkt haaren. Minderwertiges Futter zum Beispiel, kann dazu beitragen, dass dein Rottweiler deutlich mehr haart als normal.

Wie stark haaren Rottweiler?

Rottweiler haben ein kurzes Fell und Unterfell. Gesunde Rottweiler verlieren durchschnittlich viel Haare. So wie die meisten Hunde.

Ob das viel ist oder nicht wird der ein oder andere vielleicht unterschiedlich beurteilen. Auf jeden Fall sind Rottweiler Hunde die grundsätzlich haaren.

Rottweiler sind sehr große Hunde, die allein aufgrund ihrer Größe von bis zu 70 cm Widerristhöhe und einem Gewicht von bis zu 60 kg schon viele Haare haben.

Selbstverständlich verliert ein Rottweiler also mehr Haare als ein deutlich kleinerer Beagle. Es sind einfach mehr Haare da, die absterben, ausfallen und erneuert werden. Das liegt in der Natur der Sache.

Ein Rottweiler ist folglich nicht für Allergiker geeignet. Es sind zwar nicht die Hundehaare als solches auf die man allergisch reagiert sondern die Proteinverbindungen aus Speichel und Hautschuppen die sich auf den Haaren befinden.

Allerdings kommt man damit schneller in Kontakt wenn ein Hund die Haare verliert. Wenn dein Hund stark haart sind Kunstleder Hundebetten ideal, da an ihnen keine Haare hängen bleiben und sie leicht zu reinigen sind. In diesem Post stelle ich die Besten Kunstleder Hundebetten vor.

Gründe warum dein Rottweiler extrem haart

Leider kann es immer wieder dazu kommen, dass Rottweiler mehr haaren als es eigentlich üblich ist. Das kann ganz unterschiedliche Gründe haben.

Minderwertiges Futter

Der erste Grund warum Rottweiler stark haaren liegt oft am Futter. Wenn dein Hund minderwertiges Futter bekommt und er nicht optimal mit allen Nährstoffen versorgt wird entsteht ein Mangel. Dieser Nährstoffmangel kann sich unter anderem durch extremes haaren bemerkbar machen.

Achte darauf, dass dein Rottweiler ein gutes Futter bekommt und mit allen notwendigen Nährstoffen optimal versorgt wird. Wenn du am Tag 0,50 € mehr investierst und ein gutes Futter kaufst ist die Chance größer, dass dein Rottweiler auch im Alter nicht so oft den Tierarzt aufsuchen muss.

Denn erst im Alter zeigt sich wie gesund man wirklich ist. In jungen Jahren können wir auch eine schlechte Ernährung und Bewegungsmangel gut verkraften und fühlen uns nicht sonderlich schlecht.

Nahrungsmittelunverträglichkeit

Auch bei einem guten und hochwertigem Hundefutter besteht immer die Möglichkeit einer Nahrungsmittelunverträglichkeit.

Wenn dein Rottweiler zum Beispiel kein Rind verträgt besteht die Gefahr, dass er aufgrund dessen stärker haart.

Krankheiten

Verschiedenste Krankheiten können der Grund für starkes haaren beim Rottweiler sein. Ein Besuch beim Tierarzt kann hier Klarheit schaffen.

Stress als Ursache für starkes Haaren

Stress ist nie gut. Auch bei Hunden nicht. Auslöser für Stress können verschiedene Situationen sein. Muss dein Rottweiler lange alleine bleiben? Bekommt dein Rottweiler ausreichend Auslauf und Beschäftigung?

Seid ihr grad umgezogen oder habt ihr einen zweiten Hund dazu bekommen? Das alles kann Stress verursachen und in der Folge zu Haarausfall führen.

Versuche den Stress bei deinem Hund zu minimieren!

Wassermangel

Es ist unbedingt erforderlich, dass dein Rottweiler ausreichend trinkt. Ein 50kg Rottweiler sollte ungefähr 2 – 2,5 Liter am Tag trinken wenn er ausschließlich Trockenfutter bekommt. Der Wasserbedarf errechnet sich nach dem Gewicht in Kg x 40 – 50 ml. (50 kg x 40 ml = 2.000 ml / 2 l)

TIP: Falls dein Rottweiler zu wenig trinkt, kannst du sein Futter in Wasser einweichen und sicherstellen dass er einen Großteil der Flüssigkeit bereits beim Fressen aufnimmt.

Ungeziefer/Milben

Ungeziefer wie Flöhe, Milben, Zecken usw. können der Grund für verstärkten Haarausfall sein. Sprich dazu am besten mit deinem Tierarzt.

Rottweiler haaren
© Даша Швецова-stock.adobe.com

Extremes haaren vorbeugen

Wenn du von Anfang an bestmöglich vorbeugen willst um zu vermeiden dass dein Rottweiler mehr Haare verliert als normal habe ich ein paar Tipps die uns auch sehr helfen im Alltag:

Hochwertiges Futter

Achte auf ein hochwertiges Futter mit hohem Fleischanteil und ohne künstliche Zusätze als Basis.

Unterstütze deinen Hund mit Futterzusätzen. Leider sind wichtige Vitamine und Öle immer weniger in der Nahrung vorhanden, so dass diese als Zusatz zur Fütterung nicht schaden können bzw. sogar empfehlenswert sind.

Bierhefe

Bierhefe enthält Vitamin B welches für schönes Fell sorgt und beim Fellwechsel unterstützt. Auch kann es helfen, wenn dein Rottweiler zu viel haart. Bierhefe Pulver von Reavet* ist hier eine gute Möglichkeit.

Omega 3

Omega 3 Fettsäuren sind für den Hund „essenziell“ und müssen über die Nahrung aufgenommen werden. Omega 3 Fettsäuren haben jede menge positive Eigenschaften. Unter anderem unterstützen die Fell- und Haut Gesundheit.

Da in der heutigen Ernährung immer weniger Omega 3 und dafür immer mehr Omega 6 vorkommt und das Verhältnis vollkommen verschoben ist, ist die Zugabe von Omega 3 Öl zu empfehlen. Omega 3 Fettsäuren sind außerdem natürlich Antioxidantien.

Zu empfehlen ist hier das 100% Premium Lachsöl von Barf-Alarm* und preislich nicht zu schlagen.

Biotin

Biotin stärkt das Hundehaar und verringert Hautbeschwerden und äußerst wichtig für deinen Hund. Einen Mangel erkennt man in der Regel am Fell und der Haut durch Haarausfall. Biotin ist ebenfalls in Bierhefe enthalten. (*Amazon Affiliate-/Werbelink)

Fellpflege Rottweiler

Neben einer gesunden und nährstoffreichen Ernährung kannst du deinen Rottweiler durch regelmäßiges bürsten, grade während des Fellwechsels beim haaren unterstützen.

Wenn du deinen Rotti einmal pro Woche ordentlich bürstest, zum Beispiel auf einem Spaziergang im Wald, kannst du einen Großteil der abgestorbenen Haare bereits entfernen.

Jedes Haar welches du ausbürstest verliert dein Rottweiler nicht in der Wohnung.

Unser Broholmer haart wahrscheinlich ähnlich wie ein Rottweiler. Wenn wir die aber wöchentlich einmal mit dem Furminator* bürsten, verliert sie kaum noch Haare im Wohnzimmer.

Fazit: Haaren Rottweiler stark?

Rottweiler haaren durchschnittlich viel. Sie verlieren alte abgestorbene Haare damit neue nachwachsen können. Gleichzeitig haben sie 2x mal im Jahr einen Fellwechsel in dem das Haaren sich noch mal verstärkt. Nährstoffmangel oder Stress können jedoch zu extremen Haarausfall beim Rottweiler führen.

sanya_zx9r-stock.adobe.com (beitragsbild)

Gründer und Autor von die-hunde.com

Marco

Ich bin Marco und lebe mit meiner Familie und unseren 3 Hunden (1 x Cane Corso und 2 x Broholmer) im Münsterland. Auf diesem Blog möchten wir unser Wissen und unsere Erfahrungen rund um das Thema Hunde teilen.

Must-Haves für deinen Hund
Kauspielzeug
KONG Hund, Classic Red - Medium
Hundebett
Knuffelwuff 14096-007 Hundebett...
Trinkflasche für unterwegs
Milu Trinkflasche Hunde für Unterwegs 950ml...
Kauspielzeug
Must-Haves für deinen Hund
KONG Hund, Classic Red - Medium
Hundebett
Must-Haves für deinen Hund
Knuffelwuff 14096-007 Hundebett...
Trinkflasche für unterwegs
Must-Haves für deinen Hund
Milu Trinkflasche Hunde für Unterwegs 950ml...

Ähnliche Beiträge