|

Kann eine Deutsche Dogge alleine bleiben?

Deutsche Dogge alleine lassen

Bevor man sich einen Hund anschafft sollte man sich im Vorfeld Gedanken machen, ob man immer für den Hund Zeit hat oder ob er zwischendurch mal alleine bleiben muss. Ob eine Deutsche Dogge alleine bleiben kann und wenn ja wie lange besprechen wir in diesem Artikel.

Deutsche Doggen bleiben nicht gerne alleine. Deutsche Doggen gelten als verschmust und anhänglich und sind am liebsten in der Nähe ihrer Besitzer. Mit dem richtigen Training von Beginn an sollte aber auch ein Deutsche Dogge zwischendurch mal ein paar Stunden alleine bleiben können.

Deutsche Dogge täglich 8 Stunden alleine lassen

Grundsätzlich kann man sagen, dass eine Deutsche Dogge täglich nicht 8 Stunden alleine bleiben sollte. Kein Hund sollte das.

Hund sind soziale Lebewesen und nicht dazu gemacht alleine zu bleiben.

Wer seine Deutsche Dogge täglich 8 Stunden oder länger alleine lassen müsste sollte in der aktuellen Situation sich keinen Hund anschaffen. Dann ist es einfach der falsche Zeitpunkt.

Wie lange kann man eine Deutsche Dogge alleine lassen?

Man kann nicht pauschal beantworten wie lange eine Deutsche Dogge alleine bleiben kann, da es innerhalb der Rassen auch immer unterschiedliche Charaktere gibt und auch die einzelnen Umstände sich unterscheiden.

Es kann sein dass die Deutsche Dogge problemlos 6 Stunden alleine bleiben kann und die andere nach 2 Stunden anfängt die ganze Zeit zu bellen oder die Couch zerstört.

Wie viel Auslauf deine Deutsche Dogge bekommt und wie müde und ausgeglichen sie ist, kann beeinflussen wie lange sie alleine bleiben kann. Genauso muss unterschieden werden, wann und wie du sie an das Alleine bleiben gewöhnt hast.

Grundsätzlich sollte es möglich sein eine Deutsche Dogge zwischen 3 und 6 Stunden zwischendurch mal alleine zu lassen.

Folgen wenn Deutsche Dogge zu lange alleine gelassen wird

Unabhängig davon, wie gut du es trainierst deine Deutsche Dogge alleine zu lassen, kann es immer sein, dass sie es nicht mag und gestresst ist.

Bei einem so großen Hund können die Auswirkungen dramatisch sein.

  • Es ist möglich, dass deine Deutsche Dogge deine Wohnung zerstört. Entweder aus Langeweile oder aber aus Frust oder Angst.
  • Manche Hunde bellen auch unaufhörlich und du bekommst Ärger mit deinem Nachbar. Die Deutsche Dogge hat schließlich ein lautes dunkles bellen.

Tipps wie deine Deutsche Dogge besser alleine bleibt!

Du kannst einige Maßnahmen, neben dem Training, treffen um deiner Deutschen Dogge das alleine bleiben leichter machen.

  • Sorge für ausreichend Auslauf bevor du das Haus verlässt. ich habe festgestellt, dass unsere Hunde deutlich entspannter alleine sind, wenn sie einen vernünftigen Spaziergang im Vorfeld hatten. Danach sind sie ausgeglichen und schlafen die meiste Zeit.
  • Der Spaziergang dient nicht nur zur Auslastung sondern auch dazu, dass deine Deutsche Dogge sich löst und einen Haufen macht. Deine Deutsche Dogge sollte nicht wenn du nicht zu Hause bist, dringend raus müssten.
  • Bei manchen Hunden hilft es, das Radio oder den Fernseher laufen zu lassen.
  • Gib deiner Deutschen Dogge ein Spielzeug oder einen Kauartikel* während du nicht zu Hause bist. Dieses spezielle Spielzeig bekommt sie nur, wenn sie alleine ist. Das kann sie für eine bestimmte Zeit ablenken und die Zeit alleine einfacher und angenehmer machen.
  • Du kannst deine Deutsche Dogge, auch mit einer Hundekamera* beobachten und mit ihr kommunizieren. Bei vielen ist das schon die Lösung, dass dein Hund deine Stimme hört und due ihm sogar Leckerchen über diese Kamera geben kannst.

Deutsche Dogge an das alleine bleiben gewöhnen

Du musst deine Deutsche Dogge, so wie jeden anderen Hund auch, ganz langsam an das alleine bleiben gewöhnen.

  • Am besten direkt im Welpenalter, sobald sich dein Hund an dich und die neue Umgebung gewöhnt hat.
  • Du beginnst, in dem du einfach ganz kurz den Raum verlässt in dem du zusammen mit deiner Deutsche Dogge bist. Wirklich nur ein paar Sekunden raus, Wohnzimmer Tür schließen und wieder zurück kehren.
  • Dann erhöhst du langsam Schritt für Schritt deine Abwesenheitsdauer. Immer ein paar Sekunden länger bis hin zu ein paar Minuten.

Wenn deine Deutsche Dogge problemlos im anderen Raum lassen kannst, weitest du das Training aus und verlässt für ein paar Sekunden das Haus. Auch da erhöhst du Schritt für Schritt deine Abwesenheitsdauer.

So steigerst du dich von ein paar Minuten bis zu einer halben Stunde und evtl. zu 2 bis 3 Stunden oder länger.

Achtung: Es gibt keine Garantie, dass deine Deutsche Dogge alleine bleiben kann. Manche Hunde haben so starke Trennungsängste, die wollen einfach nicht alleine bleiben und fangen nach 1 Stunde an deine Wohnung umzudekorieren.

Fazit: Deutsche Dogge alleine lassen

Grundsätzlich sollte kein Hund ständig mehrere Stunden alleine bleiben müssen. Das ist nicht natürlich und bedeutet erstmal Stress. Mit einem vernünftigen Training und der ein oder anderen Ablenkung sollte es jedoch möglich sein, dass eine Deutsche Dogge zwischendurch mal ein paar Stunden alleine bleibt. Ob es jetzt maximal 2 Stunden oder aber 6 Stunden sind kann man nur individuell entscheiden und beurteilen.

Verwandte Artikel:

@ Drago_Nika-depositphotos.com (Beitragsbild)

Gründer und Autor von die-hunde.com

Marco

Ich bin Marco und lebe mit meiner Familie und unseren 3 Hunden (1 x Cane Corso und 2 x Broholmer) im Münsterland. Auf diesem Blog möchten wir unser Wissen und unsere Erfahrungen rund um das Thema Hunde teilen.

Must-Haves für deinen Hund
Kauspielzeug
KONG Hund, Classic Red - Medium
Hundebett
Knuffelwuff 14096-007 Hundebett...
Trinkflasche für unterwegs
Milu Trinkflasche Hunde für Unterwegs 950ml...
Kauspielzeug
Must-Haves für deinen Hund
KONG Hund, Classic Red - Medium
Hundebett
Must-Haves für deinen Hund
Knuffelwuff 14096-007 Hundebett...
Trinkflasche für unterwegs
Must-Haves für deinen Hund
Milu Trinkflasche Hunde für Unterwegs 950ml...

Ähnliche Beiträge